Die Geschichte der Gemeinde Hilgertshausen-Tandern


Die Gemeinde Hilgertshausen-Tandern wurde im Zuge der Gemeindegebietsreform am 01. Mai 1978 aus den zuvor selbständigen Gemeinden Hilgertshausen und Tandern gebildet.
Bereits am 01. April 1971 war die früher ebenfalls selbständige Gemeinde Oberdorf in die Gemeinde Tandern eingemeindet worden. Bis 30. Juni 1972 gehörten die drei ehemaligen Gemeinden dem Landkreis Aichach an. Bei der Gebietsreform wurden sie mit Wirkung vom 01. Juli 1972 dem Landkreis Dachau zugeteilt.

 
Joomla templates by a4joomla