Neues Kinderbetreuungskonzept

im Gemeindegebiet Hilgertshausen-Tandern

Informationsblatt

  
 
Kath. Kindergarten St. Peter und Paul - Tandern
Jahnstraße 9
86567 Hilgertshausen-Tandern
Telefon 08250 / 1265
E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 
 
Kinderkrippe Hilgertshausen
Schrobenhausener Str. 2
86567 Hilgertshausen-Tandern
Telefon 08250 / 997760
 
Kindertagesstätte Hilgertshausen
http://www.kita-sanktstephan.de/
   
Mittagsbetreuung Hilgertshausen e.V.
Bergstraße 22
86567 Hilgertshausen-Tandern
Telefon 08250 / 928646 

www.mittagsbetreuung-hilgertshausen.de
 

Jugendbetreuuer für die Gemeinde
Teamleitung: Sebastian Jäger, Dipl.Sozialpäd. (FH)
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ortszuständigkeit: Stephan Berghof
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
mobil: 0176 / 344 626 98
Hauptstr. 60
85778 Haimhausen

Tel. 08133/6075
Homepage: www.zweckverband-jugendarbeit.de

 

Willkommen Sein Kindertagespflege rundum e.V.

Marbacherstraße 1 a

85238 Petershausen

Telefon 08137 / 998749

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage: www.tagesmuetter.petershausen.de

Öffnungszeiten: MO / DI / DO / FR, jeweils 9 – 12 Uhr und nach Vereinbarung

                        Mittwoch geschlossen

Willkommen Sein Kindertagespflege rundum e.V. informiert

Vermittelt werden qualifizierte Tagesmütter mit einer Pflegeerlaubnis vom Jugendamt Dachau an Familien mit Kindern vom Baby bis zum Schulkind.

Unsere Tagesmütter:

◊ Haben Freude am Umgang mit Kindern

◊ Sie betreuen ihre Kinder liebevoll, individuell und flexibel

◊ Sie sind über Kurse qualifiziert und nehmen an Fortbildungen rund um das Thema Tagesmuttertätigkeit teil

◊ Falls die Tagesmutter ausfällt, findet eine Ersatzbetreuung statt

Weitere Angebote des Vereins:

◊ Alle Infos rund um das Thema Tagesmutter/Tagesvater – Tageskind

◊ Babysitter – Vermittlung

◊ Träger der Kinderkrippe Petershausen

Was kostet die Betreuung durch eine Tagesmutter / einen Tagesvater?

Ganz einfach:

Die Eltern zahlen 2 € pro betreute Stunde pro Kind:

- bei 20 Wochenstunden = 160 € im Monat + Essengeld

- bei 30 Wochenstunden = 240 € im Monat + Essensgeld

Bei geringem Einkommen ist eine weitere Förderung über das Jugendamt möglich.

  

Adoptiv- und Pflegeeltern in FFB und Umgebung e.V.

Schwalbenstr. 28, 82257 Fürstenfeldbruck

Ansprechpartnerin für die Ortsgruppe Dachau ist:

Dörte Münsinger

Tel.:(08139) 576906

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage: www.pflegeeltern-ffb.de

Adoptiv- und Pflegeeltern in FFB und Umgebung e.V.

Erfahrungsaustausch, Hilfe und vieles mehr für

Pflege- und Adoptiveltern im Landkreis Dachau

Nach dem Motto, gemeinsam sind wir stark, gründen die Adoptiv- und Pflegeeltern in FFB und Umgebung e.V. im Jahr 2012 eine Ortsgruppe im Landkreis Dachau.

Dadurch haben Adoptiv- und Pflegeeltern auch hier die Möglichkeit, eine ortsnahe Gruppe für ihre Belange zu finden und zu besuchen, sowie alle weiteren Aktivitäten des Vereins wahrzunehmen.

Gründerin der Gruppe im Landkreis Dachau ist Dörte Münsinger aus Hebertshausen.

„Mein Mann und ich haben eine 2-jährige Pflegetochter in Dauerpflege. Unsere Pflegetochter haben wir mit 10 Monaten bekommen und wir haben durch die Adoptiv- und Pflegeeltern in FFB und Umgebung e.V. sehr viel Unterstützung und Hilfe erhalten. Die Anfangszeit mit unserer Pflegetochter war nicht leicht, aber nach jedem Erfahrungsaustausch und Gesprächen mit Gleichgesinnten, haben wir immer wieder neuen Mut bekommen und konnten motiviert wieder ein Stück nach vorne sehen.“

Diese Hilfe und Unterstützung will Dörte Münsinger auch anderen geben, denn alle Pflege- und Adoptivkinder haben bereits einiges erlebt was sie in ihren neuen Familien verarbeiten müssen. Dies kostet sehr viel Kraft und daher findet Dörte Münsinger den Austausch mit anderen Pflege- und Adoptiveltern sehr wichtig.

Somit kam die Idee im Landkreis Dachau eine Gruppe zu gründen, wie sie bereits aus Fürstenfeldbruck bekannt war.

Für das nötige Fachwissen, besucht Dörte Münsinger momentan die 1-jährige Multiplikatorenschulung vom PFAD für Kinder (www.pfad-bayern.de).

Die Gründung einer Gruppe läuft zurzeit auf Hochtouren. Das erste Treffen zum Erfahrungsaustausch im Landkreis Dachau steht im März 2012 an. Dazu sind alle herzlich Willkommen, die

  • mit dem Gedanken spielen, ein Pflege- oder Adoptivkind aufzunehmen
  • womöglich schon in der Bewerbungsphase sind
  • bereits Adoptiv- oder Pflegefamilie sind und denen eine Frage, ein Problem oder ein Thema unter den Nägeln brennt
  • Hilfe und Unterstützung von anderen Pflege- und Adoptiveltern suchen
  • sich einfach nur mit Gleichgesinnten austauschen wollen

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann setzen Sie sich gleich mit den Adoptiv- und Pflegefamilien in FFB und Umgebung e.V. in Verbindung! Weitere Informationen finden sie auch im Internet unter www.pflegeeltern-ffb.de.

Joomla templates by a4joomla